Newsletter #36

Neuigkeiten đź—ž

  • Robots rising. Die Automatisierung der industriellen Fertigung ist größtenteils abgeschlossen. Roboter in Lagerhäusern sind dagegen noch rar gesät. Da Roboter immer autonomer handeln können, ist klar zu erwarten, dass hier die Automatisierung in den nächsten Jahren stark nachziehen wird. Boston Dynamics - bekannt fĂĽr seine “hundeartigen” Roboter - präsentiert einen Prototyp Lager-Roboter, der Kisten von einem Stapel auf den anderen transportiert. 🤖 [Go deeper: Boston Dynamics Video - 2min]

  • IBM What-son? Der Kern einer Marke ist das Versprechen, das man zunächst gibt, und dann konsequent und wiederholt einlöst. Das der Teil mit dem Einlösen ernst genommen werden sollte, wissen z.B. die Veranstalter des Fyre Festivals. Diese hatten ein exklusives Event auf einer einsamen Bahamasinsel versprochen aber nicht geliefert. Ă„hnlich ergeht es zur Zeit der Firma IBM mit ihrem Produkt “Watson”. Rund 8 Jahre nach der AnkĂĽndigung einen “AI Arzt” zu erschaffen, hat es IBM nicht geschafft signifikante Fortschritte im Bereich Medizin zu machen. đź’» [Go deeper: Artikel auf IEEE - ca. 10min Lesezeit]

  • Apple, Card. Wer hätte noch vor ein paar Jahren gedacht, dass Apple eine Kreditkarte ausgibt? Genau das hat aber die Firma vor Kurzem angekĂĽndigt. Die Karte ist ab dem Sommer 2019 fĂĽr amerikanische Kunden erhältlich und wird stark in der iPhone App “Wallet” integriert sein. Hier kann man sich ĂĽbersichtlich Ausgaben anschauen und Zahlungen einstellen. Wer ganz genau wissen will, was dahinter steckt und wie sie funktioniert, kann das hier nachlesen: đź’ł[Go deeper: Artikel auf TechCrunch - ca. 10min Lesezeit]

Abgefahrenes 🦄

  • Kein Aprilscherz. “Gefängnisarbeit” ist in der Regel mit körperlicher Arbeit verbunden. Ein Startup in Finnland nutzt jetzt aber eine “Kooperation” mit einer Haftanstalt, um eine kĂĽnstliche Intelligenz durch die Insassen trainieren zu lassen. Die Klassifizierung von Daten zur Schulung der Algorithmen werden als Partnerschaft verkauft, die den Häftlingen wertvolle Fähigkeiten vermittelt. đź‘» [Go deeper: Artikel auf The Verge - ca. 5min Lesezeit]

Call to Action: Sags weiter auf twitter!

Du findest die Newsletter gut? Dann erwähne das auf twitter! Wir freuen uns :-) oder Toot

Schreib uns an: info@achtungtechnik.de