Newsletter #35

Neuigkeiten 🗞

  • AI zaubert Gesichter. Wir berichteten neulich schon ĂŒber Gesichter, die der Computer kĂŒnstlich erzeugt. Auf der Seite “This person does not exist” kann man nun eine Auswahl sehr ĂŒberzeugender kĂŒnstlicher Gesichter sehen. Jedesmal, wenn man die Seite neu lĂ€dt sieht man ein neues Gesicht. Wie der Name schon sagt, sind dies keine echten Menschen - die Gesichter werden vollautomatisch generiert. Man entdeckt Artefakte in den Bildern, aber die Ergebnisse sind sehr, sehr gut. đŸ˜± [Link zu ‘thispersondoesnotexist’]

  • AI Katzen. Eine ganz Ă€hnliche Seite gibt es ĂŒbrigens auch fĂŒr Katzen
 Die AI generierten Katzenbilder sehen teilweise sehr lustig aus. đŸ± [Link zu ‘thiscatdoesnotexist’]

  • AI schreibt Texte. Open.ai hat einen AI Textgenerator entwickelt, der ziemlich ĂŒberzeugenden Text zu einem bestimmten Thema produziert. Open.ai hat sich dazu entschlossen die zugrundeliegende Technologie nicht zu veröffentlichen, und BefĂŒrchtungen geĂ€ußert, dass es mit dem Generator einfach wĂ€re Desinformation zu produzieren. Dies ist eine interessante Entscheidung, nachdem viel ĂŒber die ethischen Seiten von AI gesprochen wurde. Jedoch ist so viel ML Wissenschaft bereits öffentlich, dass mit etwas Kapital nicht allzu schwer wĂ€re, das Gleiche nachzubauen. [Link zu OpenAI]

  • Personen auf Bildern mit AI freistellen. MĂŒhsames Freistellen bei der gehört der Vergangenheit an. Mit remove.bg werden Personen in sekundenschnelle freigestellt. Die kostenlose Version ist auf 500x500 Pixel beschrĂ€nkt. [Link zu remove.bg]

Abgefahrenes 🩄

  • Geocities spartanisch. Wer sich noch an Geocities erinnern kann ist schon im fortgeschritten Alter. Geocities war in den wilden Webjahren eine wichtige Homepage-Plattform. Jetzt ist txti.es gestartet. Damit kommt man ruck, zuck zur eigenen Webseite. Es erinnert ein bisschen an ein Wiki. Man gibt den Text ein, klickt “save” und schon ist die spartanische Webseite fertig. Eine gute Möglichkeit um z.B. auf einer Konferenz schnell etwas zu teilen. [Link zu TXTI.ES]

Call to Action: Sags weiter auf twitter!

Du findest die Newsletter gut? Dann erwÀhne das auf twitter! Wir freuen uns :-) oder Toot

Schreib uns an: info@achtungtechnik.de