Entwickler effizienter interviewen

Immer häufiger entscheidet sich der Erfolg eines Unternehmens durch die Fähigkeit gute Entwickler anzuwerben. Aber: Entwickler finden ist heutzutage schwer. Gute Entwickler finden noch viel schwieriger. Die Qualität der Fähigkeiten ist entscheidend. Schon im Jahr 2000 schrieb Joel Spolsky einen vielbeachteten Blogpost über 12 Schritte zu besserem Code. Und, für IT überraschend, er ist immer noch aktuell! Zwar gibt es modernere Varianten, aber die bittere Realität ist, dass auch heute noch viele (kleinere) Unternehmen die Liste nicht annährend abdecken. Bei einem Interview als zukünftiger CTO oder auch nur Entwickler leistet die Liste gute Dienste für beide Seiten, um einzuschätzen auf was man sich einlässt.

Ein Punkt betrifft aber den Interviewprozess selbst: 11. Schreiben Ihre Bewerber im Interview Code? Sicher gibt es fähige Bewerber, die beim Vorstellungsgespräch so nervös sind, dass sie kein gutes Bild abgeben. Hier liegt es am Interviewer herauszukitzeln was Nervosität ist und was fehlendes Wissen. Auf jeden Fall sollte man als Bewerber darauf vorbereitet sein etwas programmieren zu können. Beispiele zur Vorbereitung oder eigene Interviews findet man auf LeetCode.com und ProjectEuler.net/.

Kurz: Lassen Sie sich von Ihren bewerbern durch Code überzeugen. Gerne auch per Email schon vor dem persönlichen Interview.

Mini-Serie Unternehmenswerte: Netflix

Im letzten Newsletter hatten wir unsere Mini-Serie zu Unternehmenswerten gestartet, und zwar mit Apple. Diesmal beschäftigen wir uns mit den Werten von Netflix, einem weiteren großen Tech Player aus dem Silicon Valley. Werte sind ein wichtiges Element der digitalen Kultur, unabhängig davon in welchem Reifegrad ein Unternehmen sich befindet. Am Anfang des Lebenszyklus (im “Startup-Alter”) helfen sie dabei motivierte Mitarbeiter zu finden, sogenannte “Missionaries”, die im Gegensatz “Mercenaries” keine Söldner sind, sondern hauptsächlich dadurch getrieben sind, die Mission der Firma umzusetzen. Wird ein Startup erwachsen, helfen Werte, Kohäsion über alle Bereiche des Unternehmens zu erreichen. Die Werte dienen dann als Grundlage, um dezentral die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dafür müssen aber die Werte - ganz wichtig - echte Werte sein, also solche, die vor allem von der Führung vorgelebt werden. Werte, die einfach nur an der Wand hängen, helfen nicht, sondern frustrieren.

Zurück zu unserem Beispiel: Netflix hat global bereits rund 120 Mio. zahlende Kunden (davon rund 5 Mio. in Deutschland) und wächst seit über 10 Jahren mit zweistelligen Wachstumsraten. Was steckt hinter dem Erfolg? Einen Teil kann man sicherlich über die Werte erklären, die sich Netflix schon früh gegeben hat. Die einzelnen Werte von Netflix findet ihr weiter unten. Jeder Bewerber muss sich die Seite zur Unternehmenskultur und den Werten durchlesen, dadurch hat Netflix direkt einen guten Filter geschaffen, der nur diejenigen auswählt, die sich auch für eine solche Umgebung interessieren.

Werte von Netflix (frei übersetzt und zusammengefasst)

  • Judgment: Triff langfristig orientierte Entscheidungen, basierend auf Daten und behalte einen kühlen Kopf
  • Communication: Kommuniziere klar und der Situation entsprechend
  • Curiosity: Du bist wissbegierig und bringst dein Wissen gezielt ein
  • Courage: Du hinterfragst konsequent Entscheidungen, die nicht mit unseren Werten übereinstimmen
  • Passion: Du bist mit vollem Herzen und Elan dabei Netflix weiterzuentwickeln
  • Selflessness: Sei offen für neue Ideen, hilf deinen Kollegen und teile Informationen
  • Innovation: Du erzeugst neue Ideen, die uns weiterbringen
  • Inclusion: Du arbeitest inklusiv mit allen Kollegen zusammen
  • Integrity: Du bist authentisch, hilfsbereit und gibst eigene Fehler offen zu
  • Impact: Du fokussierst dich auf Ergebnisse nicht Prozesse

Call to Action: Sag’s weiter auf twitter!

Du findest die Newsletter gut? Dann erwähne das auf twitter! Wir freuen uns :-)

Schreib uns an: info@achtungtechnik.de